Gelungener Auftakt in Hünenberg

Am Samstag 19. März 2016 ging das 1. Smolball-Grümpi, organisiert von Taurus Zug, in Hünenberg über die Bühne. Die erstmalige Durchführung war ein voller Erfolg! Es nahmen 33 Teams und somit über 240 Sportlerinnen und Sportler teil. Für viele davon waren es die ersten Versuche im Smolball-Sport. Die Freude und die Faszination war dank des vollen körperlichen Einsatzes und den vielen lachenden Gesichter zu erkennen.

In der Turnhalle Ehret war von Samstagmorgen bis Samstagnacht immer etwas los. Gestartet wurde mit der 4. Runde der Swiss Smolball Meisterschaft. Taurus Zug eröffnete die Heimrunde mit dem Spiel gegen den Tabellenführer des SC Albis. Die hart umkämpfte Partie ging dank der besseren Chancenauswertung mit 13:7 an den amtierenden Schweizermeister aus Zürich. Im Anschluss fanden noch vier weitere Partien statt, welche die Zuschauer verfolgen konnten.

Um 15.45 Uhr war dann der Startschuss für das 1. Smolball-Grümpi. Die offizielle und obligatorische Regelkunde stand an. Spielleiter Marco Rothenfluh erklärte den Anwesenden die wichtigsten Regeln des Smolball. Viele der Teilnehmenden spielten zum ersten Mal Smolball, weshalb die Ausführungen konzentriert mitverfolgt wurden. Direkt im Anschluss ging es los mit der ersten Runde. Eingeteilt in acht Gruppen galt es sich in den Gruppenspielen eine gute Ausgangslage für die anschliessenden 1/16 Finals zu erkämpfen. Dabei konnten zahlreiche schöne Spielzüge, wunderbare Tore sowie voller Einsatz, viel Spass und grosses Fairplay bei den Teilnehmenden beobachtet werden. Die Ausgeglichenheit der Teams führte zu einigen nervenaufreibenden Entscheidungen im Penaltyschiessen. Der Final zwischen UsterRhinos und No Skills wurde von zahlreichen Zuschauern verfolgt, welche ein äusserst hohes Smolball Niveau bestaunen durften. Knapp, aber verdient setzte sich das Team No Skills durch und durfte als erstes Siegerteam die Trophäe des 1. Smolball-Grümpi in die Luft stemmen.

Neben dem Spielbetrieb hat Taurus Zug auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Bereits am Morgen konnten sich Zuschauer und Spieler in der Halle mit Sandwiches und Kuchen verpflegen. Ab dem Mittag war der Grillstand sowie die Festwirtschaft mit Ausschankwagen der Brauerei Baar im Betrieb. Das prächtige Wetter trug dazu bei, dass dieses Angebot rege genutzt und geschätzt wurde. Am Abend stand ein weiteres Highlight auf dem Programm. Der Auftritt von braXXis im Festzelt sorgte für mächtige Stimmung und auf den Festbänken tanzende Gäste. Nach der Siegerehrung im Festzelt ging die Party noch weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Wir dürfen mit Stolz behaupten, dass die erste Durchführung des Smolball-Grümpi ein voller Erfolg war. Dies wäre ohne den unermüdlichen Einsatz der zahlreichen freiwilligen Helfer nicht möglich gewesen. Das OK möchte sich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Helfern für deren Einsatz sowie bei den Sponsoren für die Unterstützung bedanken. Gerade weil das 1. Smolball-Grümpi ein derart grosser Erfolg war und wir zahlreiche positive Feedbacks erhalten haben, schaut das OK bereits jetzt der zweiten Austragung im 2017 freudig entgegen!