Erfolgreiche Ausgabe 2019

Wir dürfen bereits auf das 4. Smolball Grümpi in Hünenberg zurückschauen. Am vergangenen Samstag 6. April 2019 spielten 35 Teams und somit etwas über 250 Teilnehmende in zwei Kategorien um den Sieg. Am Sonntag spielten im 2. Jugend Smolall Grümpi 9 Teams mit. Bei vielen stand der Spass und das Kennenlernen der Sportart Smolball im Vordergrund. Wie auch letztes Jahr konnte man faire Spiele, schöne Spielzüge und jede Menge lachende Gesichter bestaunen.

Im OK hat es auch in diesem Jahr wieder eine personelle Änderung gegeben. Für Philipp Inderbitzin hat neu Sämi Imfeld das Ressort Finanzen übernommen. Wir danken Philipp für seine tolle Arbeit und freuen uns, mit Sämi ein kompetentes neues Mitglied zu haben.

Zwischen den Spielen konnten sich die Teams an der frischen Luft erholen, sich Gedanken über die anstehende Partie machen oder einfach die Sonne, Leute und ein Bier unseres Hauptsponsors Brauerei Baar geniessen. Auch während den Pausen wurde an der frischen Luft fleissig Smolball gespielt. Die Sportart hat es einigen angetan.


In der etwas ambitionierteren Kategorie «Go for Gold» spielten 7 Teams um den Turniersieg. Man konnte viele geübte Spieler und grossen Einsatz sehen. Schlussendlich gewann gewann der Titelverteidiger «No Skillz». Sie setzten sich gegen das Team «Big Beer Theory» im Final durch.

Die restlichen 28 Teams spielten in der Kategorie «Just for Fun». Auch hier konnte man schönes Smolball bestaunen. Die Teams machten von Spiel zu Spiel Fortschritte und so waren dann auch die Finalspiele hart umkämpft und sehr unterhaltsam. Im Final konnte sich das Team «Das cha nöd si» den Sieg und somit den Pokal sichern. Sie setzten sich gegen den Titelverteidiger «Cracks» durch.


Mit dem Auftritt von Steve Carey verlagerte sich das Geschehen auch zunehmend in das Festzelt. Mit beliebten Welthits, sowie irischen Folksongs begeisterte der Dubliner das Partyvolk.


Am Sonntag war es Zeit für die zweite Ausgabe des Jugend Smolball Grümpi. Die 9 Teams kämpften hart. Schlussendlich gewann das Team «Young Boys» in der Verlängerung gegen «Jugi Hedingen». Das Siegerteam stammt aus dem Jugendteam von Taurus Zug.


Das OK freut sich sehr über diese sehr gelungene Ausgabe des Smolball Grümpi. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmenden, Helferinnen und Helfern sowie Unterstützer und Sponsoren ganz recht herzlich bedanken. Ohne Euch wäre das Grümpi in dieser Form nicht möglich und sicherlich auch nicht ein solcher Erfolg! Merci vielmal!

Es gibt bereits Pläne für das nächste Jahr. Das 5. Smolball Grümpi wird voraussichtlich am Wochenende des 4. & 5. April 2020 stattfinden.

Remo Conti
Mitglied OK Smolball Grümpi


Downloads


Informationen zum 4. Smolball Grümpi auch bei Facebook